Beste Skihandschuhe für Männer und Frauen

von Product Review Lad | Zuletzt aktualisiert: 29. September 2020

Obwohl es so aussieht, als ob jeder Skihandschuh und Handschuh den gleichen Schnitt und das gleiche Design hat, sollten Sie nicht einfach das erste Paar auswählen, das Sie entdecken. Beim Einkauf der besten Skifäustlinge für Männer und Frauen sind viele Dinge zu beachten. Vergessen Sie wichtige Dinge wie die Passform, die Manschetten und die Isolierung, und Sie riskieren Ihre Hände für die Elemente. An kalten Tagen wird es weniger wie ein Adrenalinstoß als vielmehr wie eine Qual sein, keine warmen Hände zu haben.

Deshalb ist es wichtig zu wissen, wie man die besten Skihandschuhe für Sie kauft. Zum Glück sind Sie bei uns genau richtig. Nachdem wir mehrere Wintersaisonen mit Skifahren und Snowboarden verbracht und viele verschiedene Fäustlinge ausprobiert und besessen haben, haben wir eine kurze Liste der am besten bewerteten Skifäustlinge für Männer und Frauen zusammengestellt.

Es ist Zeit, sich von kalten Fingern zu verabschieden.

** Hinweis ** - Ein kurzes Hallo an alle, die dies lesen. Ich bin Alastair AKA Product Review Lad. Ich habe diese Website gestartet, um Menschen bei der Auswahl der besten Produkte zu helfen. Hoffentlich hilft Ihnen das, was Sie gerade lesen, bei Ihrer Auswahl. Diese Seite enthält Affiliate-Links zu Amazon. Wenn Sie einen Kauf tätigen, kann ich eine (normalerweise kleine) Provision verdienen. Keine Sorge, das kostet Sie nichts. Amazon zahlt Provisionen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung, da dies Product Review Lad hilft, die besten Bewertungen zu erstellen.

Die besten Skihandschuhe bewertet

Bevor Sie zum nächsten Outdoor-Bekleidungsgeschäft gehen, lesen Sie diese Liste der besten verfügbaren Fäustlinge und Skihandschuhe durch. Obwohl es sich um eine kurze Liste handelt, werden Sie kaum Skihandschuhe finden, die sich in Bezug auf Qualität, Preis, Isolierung und Eigenschaften vergleichen lassen. Wir haben diese Fäustlinge ausgewählt, nachdem wir positive Bewertungen, Materialien, Konstruktion und sogar die Marke berücksichtigt haben.

Beste Skihandschuhe für Männer: Burton Gore-Tex Skihandschuhe

Beginnen Sie gerade mit Skifahren oder Snowboarden und sind sich nicht sicher, ob Sie noch super teure Fäustlinge wollen? Darauf gibt es eine Antwort. Burton, seit Jahren ein vertrauenswürdiger Name im Bereich Skateboarding und Snowboarden, hat Gore-Tex Skihandschuhe für Männer entwickelt, die zu einem erschwinglichen Preis alle Must-Haves treffen. Diese Fäustlinge sind in verschiedenen neutralen Farben erhältlich und werden nach den Händen der Männer bemessen - nicht nach Unisex. Dies wird Ihnen helfen, eine viel bessere Passform zu erhalten, insbesondere wenn Sie größere Hände haben.

Diese Handschuhe bestehen außerdem aus zwei Schichten DRYRIDE, einem patentierten Stoff, der mit der wasserdichten Gore-Tex-Membran kombiniert wird, um Ihre Hände den ganzen Tag über warm und trocken zu halten. Außerdem verwendet der Liner eine Thermacore-Isolierung für zusätzliche Wärme. Auf der Handfläche befindet sich Kunstleder mit Touchscreen-Kompatibilität, die garantiert ein Leben lang hält. Wenn die Fäustlinge zu viel werden, kann der herausnehmbare 4-Wege-Stretchliner herausgenommen und separat getragen werden.

Und für jene Tage, an denen die Kälte beißt? Sie haben eine hübsche kleine Tasche oben auf dem Fäustling für eine Heizpackung. Füllen Sie es einfach hinein und genießen Sie Stunden der Wärme und des Komforts.

Vorteile

  • Leicht und innen super weich
  • Touchscreen-Kompatibilität
  • Herausnehmbares Fleecefutter, das separat getragen werden kann
  • Reißverschlusstasche
  • Komplett wasserdicht und atmungsaktiv
  • Thermacore-Isolierung, DRYRIDE Shell und Gore-Tex für kompromisslosen Schutz
  • Abnehmbare Handgelenksleine
  • Erschwinglicher Preis für hohe Qualität

Nachteile

  • Kämpfe bei Temperaturen unter Null Fahrenheit
  • Der abnehmbare Liner verfügt nicht über Touchscreen-Funktionen

Beste Skihandschuhe für Frauen: Burton Gore-Tex Skihandschuhe

Wenn Sie ein Paar Skihandschuhe für Frauen kaufen, müssen Sie einige Dinge berücksichtigen, z. B. die Größenunterschiede und das allgemeine Styling. Obwohl sich die Skihandschuhe für Frauen in Material und Konstruktion nicht so stark von denen für Männer unterscheiden, möchten die meisten Frauen keine extrem sperrigen Skihandschuhe oder -handschuhe, insbesondere solche, die zierlicher sind. Wenn Sie kleiner gebaut sind als es Unisex-Handschuhe zulassen, sollten Sie Handschuhe kaufen, die speziell für Frauen entwickelt wurden. Um die genaueste Größe für diese zu erhalten, messen Sie von der Spitze Ihres Mittelfingers bis zu Ihrem Handgelenk.

Trotzdem empfehlen wir die Burton Gore-Tex Skihandschuhe wieder für Frauen. Ja, es ist das gleiche Design wie das für Männer erwähnte, aber die Farben und Größen sind eher auf Damen ausgerichtet. Sie erhalten eine breite Palette von Funktionen zu einem erstaunlichen Preis. Die Gore-Tex-Fäustlinge von Burton sind vorgebogen und ergonomisch, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, Ihre neuen Fäustlinge einzubrechen, bevor Sie Ihre Skier oder Ihr Snowboard greifen und auf den Lift springen. In den Handschuhen befindet sich eine Thermacore-Isolierung und eine weiche Bürstenmikrofaser, die verhindert, dass sich die Handschuhe wie Boxhandschuhe anfühlen, ohne die Wärme einzuschränken. Der Liner hat auch eine Vier-Wege-Dehnung.

Am allerbesten? Die kleine Tasche mit Reißverschluss. Sie können die Tasche öffnen, um die Hitze zu reduzieren, wenn Ihre Hände schwitzen, oder Sie können ein kleines Einweg-Wärmepaket für außergewöhnlich kalte Tage verstecken. Diese Handschuhe sind so bequem, dass Sie sie zum Fahren der Arbeit, zum Abholen der Kinder von Aktivitäten und zum Schneeschaufeln verwenden möchten.

Vorteile

  • Modisches Design
  • Der Liner wird mit einem Vier-Wege-Stretch geliefert, der wie angegossen sitzt
  • Mit DRYRIDE-Isolierung und wasserdichter Gore-Tex-Membran
  • Die Kunsthandlederhandfläche macht die Verwendung von Touchscreens einfacher als je zuvor
  • Silikon auf der Handfläche für mehr Halt
  • Winddicht und atmungsaktiv
  • Kleine Reißverschlusstasche für Wärmepackung
  • Leicht

Nachteile

  • Lesen Sie vor dem Kauf unbedingt die Größentabelle, um Größenprobleme zu vermeiden
  • Manschetten können bei manchen Menschen etwas kurz sein

Beste Unisex Skihandschuhe: Wildhorn Tolcat Unisex Leder Skihandschuhe

Suchen Sie ein preisgünstiges Paar Fäustlinge, das alles tut, was Sie brauchen, ohne die Bank zu sprengen? Dann schauen Sie sich die wasserdichten Wildhorn Tolcat Unisex Fäustlinge an. Wildhorn ist die Marke, der das US-amerikanische olympische Ski- und Snowboardteam am meisten vertraut, und es ist auch in Utah äußerst beliebt, wo jährlich viele Skifahrer und Snowboards leben und besuchen. Die Tolcat-Lederhandschuhe bieten einen unglaublichen Schutz gegen die Elemente, ohne die Masse zu erhöhen. Die Lederaußenschale ist leicht und wurde vorgebogen, um den Fäustling ergonomischer zu machen. Im Inneren werden Ihre Finger durch den Hydro-Tex-Liner warm gehalten, der im Design Gore-Tex ähnelt, sowie durch Thinsulate, eine Isolierung mit geringem Volumen, die auch an den kältesten Tagen Wärme speichert.

Eines der besten Dinge an diesem Fäustling ist das einzigartige Manschettendesign. Sie ziehen zuerst die Manschette an, die sich um den Daumen legt. Dann schlüpfen Sie in den Fäustling. Die Handgelenksschnur zieht den Handschuh fest um die Manschette und sperrt so Wasser und Wind und versiegelt die Hitze. Diese Skifäustlinge sind sogar Touchscreen-kompatibel, sodass Sie Videos und Bilder des winterlichen Spaßes teilen können.

Ein Hinweis: Seien Sie vorsichtig mit der Dimensionierung. Die Größentabelle gilt nicht nur für die Fäustlinge, sondern auch für das Klettband. Wenn Sie einen zu kleinen Fäustling bekommen, ist der Gurt zu eng.

Vorteile

  • Erstaunliche und vertrauenswürdige Qualität - Wildhorn ist der Lieferant für das US-amerikanische Ski- und Snowboardteam
  • Hat 4 Schichten Isolierung und Schutz vor Wind, Kälte und Wasser
  • Von innen nach außen vollständig wasserdicht
  • Atmungsaktiv
  • Leicht
  • Passgenau, plüschiges Interieur
  • Bezahlbarer Preis
  • Echtes Leder auf der Handfläche für besseren Halt an Ihren Skistöcken

Nachteile

  • Nicht ideal für extreme Kälte - unter 20-25 Grad F scheint die Grenze für diese Fäustlinge zu sein
  • Die Touchscreen-Funktionen sind bestenfalls moderat

Beste Skihandschuhe für Wärme: Black Diamond Mercury Mitts

Wenn Sie nach optimaler Wärme suchen, sollten Sie ein Paar Black Diamond Mercury Mitts kaufen. Da sich Black Diamond auf Klettern und Skiausrüstung konzentriert, wissen Sie, dass diese Fäustlinge für raue Bedingungen geeignet sind. Tatsächlich arbeiten diese Fäustlinge außergewöhnlich gut und haben als Fäustlinge auch einen hohen Stellenwert in der Geschicklichkeit. Mercury Mitts zeichnen sich durch eine hervorragende Konstruktion aus, die sich hervorragend für einen Wochenend-Skiausflug, aber auch für den täglichen Gebrauch eignet. Der interne Zeigefingerschlitz ist ein hervorragender Bonus, da Sie die Handschuhe besser kontrollieren können als andere Modelle. Sie können die Aufhängeöse auch verwenden, um Ihre Handschuhe auszutrocknen oder an einem Gurt oder Rucksack aufzuhängen.

Das Ziegenleder auf der Handfläche erleichtert das Festhalten an Ihren Skistöcken erheblich. Im Inneren haben die Mercury Mitts von Black Diamond einen Innenschuh aus 340 Gramm Primaloft-Fleece, der mit wasserdichtem B.Dry-Material beschichtet ist. Einige Rezensenten haben festgestellt, dass sich das Futter schneller auspackt als andere Fäustlinge, aber für den erschwinglichen Preis sind diese Fäustlinge ein guter Kauf.

Vorteile

  • Verfügt über eine Ziegenlederpalme für zusätzlichen Halt
  • 100% wasserdichter Einsatz und herausnehmbarer Innenschuh mit Split-Finger-Design
  • Hat Vier-Wege-Stretch-Design
  • Kevlar-Nähte für längere Haltbarkeit
  • Sie können den Liner selbst verwenden
  • Ziehen Sie das Handgelenk
  • Modelle für Männer und Frauen sind verfügbar

Nachteile

  • Läuft ein wenig klein
  • Der Clip, der die Fäustlinge zusammenhält, ist zerbrechlich

Beste beheizte Skihandschuhe: Snow Deer beheizte Skihandschuhe

Für diejenigen, die sich keine Sorgen machen möchten, dass ihre Isolierung feucht wird, oder die arthritische Gelenke haben, die etwas Besonderes benötigen, gibt es Skihandschuhe mit einem internen Heizelement, die Sie warm halten. Die beheizten Handschuhe von Snow Deer sind unisex, stilvoll und aus hochwertigem Schafsleder gefertigt. Sie können sie auf der Piste oder für den täglichen Gebrauch verwenden. Obwohl die Handschuhe aufgrund des Akkus ziemlich dick sind, haben Sie viel Fingerfertigkeit in den Fingern und der Innenraum ist besonders weich. Dank der Touchscreen-Kompatibilität erleichtern diese Handschuhe auch das Aufnehmen von Bildern von Familie und Freunden, während Sie Ihren Winterurlaub genießen.

Die Handschuhe werden von einem kleinen Li-Ionen-Akku erwärmt, der sich je nach Hitzeeinstellung bis zu 6 Stunden erwärmen kann. Sie können die Passform anpassen, indem Sie das Klettband anpassen. Hast du Angst, dass deine Hände schwitzen? Der Innenraum ist mit Fleece für verbesserte Atmungsaktivität und weniger Feuchtigkeit ausgestattet.

Vorteile

  • Aus Polyester und Schafsleder für Wind- und Wasserbeständigkeit
  • Erhitzt sich bis zu den Fingerspitzen
  • Touchscreen-kompatibler Zeigefinger
  • Verfügt über einen weißen Leuchtstreifen
  • Verstellbare Handgelenke
  • Atmungsaktives Fleece-Interieur
  • Hervorragende Geschicklichkeit
  • Anständige Akkulaufzeit und Ladezeit

Nachteile

  • Leder auf den Handflächen kann sich schnell abnutzen
  • Etwas sperrig wegen der Akkutasche

Einkaufsführer: Die besten Skihandschuhe finden

Nachdem Sie die Bewertungen der besten Skihandschuhe überprüft haben, haben Sie möglicherweise einige Fragen. Obwohl die Auswahl von Handschuhen und Skihandschuhen auf den ersten Blick einfach zu sein scheint, kann sie schwierig sein. Die Wahl des falschen Fäustlings kann nach einigen Stunden auf der Piste zu Unbehagen und gefrorenen Fingern führen. Aus diesem Grund haben wir diesen Einkaufsführer zusammengestellt, um Ihnen zu helfen, die für Sie am besten geeigneten Skihandschuhe zu finden.

Wenn es um die Auswahl von Schneemilben geht, müssen Sie vor allem Wärme priorisieren. Sie können herausfinden, welche Wärme am besten ist, indem Sie die Bedingungen berücksichtigen, unter denen Sie am wahrscheinlichsten Skifahren oder Snowboarden gehen. Wenn Sie an einem wärmeren Ort oder am Ende der Saison Ski fahren möchten, finden Sie möglicherweise weniger isolierte Fäustlinge. Kältere Bedingungen würden offensichtlich mehr Isolierung erfordern.

Die Wärme wird auch von einigen Faktoren bestimmt: Schalenmaterial, Atmungsaktivität und Wasserbeständigkeit.

Schalenmaterial

Es gibt zwei Haupttypen von Muscheln: Leder und Synthetik. Leder ist normalerweise Ziegenleder oder Rindsleder und von Natur aus wasserabweisend und flexibel. In Kombination mit einer wasserdichten Membran kann Leder eine sinnvolle Investition sein, die viele Jahre hält. Synthetische Schalen machen den größten Teil dessen aus, was Sie in Geschäften finden, und verwenden normalerweise Dinge wie Polyurethan oder ePTE. Kunststoffe sind atmungsaktiv und in der Regel wasserbeständig, daher sind sie in der Regel hochisoliert.

Wasserfeste Membran

Wenn ein Handschuh nicht ausreichend wasserdicht ist, wird der Innenraum feucht oder sogar nass. Dies ist gefährlich, da Ihre Finger eisigen Temperaturen ausgesetzt sein und Erfrierungen bekommen können. Wenn die Skihandschuhe oder -handschuhe nicht ausreichend atmungsaktiv sind, kann Ihr eigener Schweiß den Innenraum feucht machen. Daher hängen sowohl die Atmungsaktivität als auch die Wasserbeständigkeit von der Membran ab.

Gore-Tex und Windstopper sind beliebte Membranen. So vergleichen sie:

Hydro-Tex, das von Wildhorns Tolcat-Handschuhen verwendet wird, ähnelt Gore-Tex und funktioniert auf die gleiche Weise. Wenn Sie sich Gore-Tex-Handschuhe nicht leisten können, funktioniert Hydro-Tex oder ein ähnliches Material einwandfrei.

Isolierung

Als nächstes müssen Sie die Art der Isolierung berücksichtigen. Die richtige Isolierung erhöht die Atmungsaktivität. Die beliebteste Art der Isolierung ist Daunen - Enten- oder Gänsefedern. Der Nachteil bei Daunen ist, dass die Isolierung mit zunehmender Benetzung abnimmt. Weitere Beispiele für Isolierungen sind Faserfüllung aus Polyester und Primaloft, ein patentiertes Isoliermaterial, das auch wasserbeständig ist.

Zusatzfunktionen

Nachdem Sie die wichtigsten Komponenten von Skihandschuhen kennen, sollten Sie auch Funktionen berücksichtigen, die ein Paar vom nächsten trennen können. Welche Funktionen Sie benötigen, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab.

Manschette

Abhängig vom Stil Ihrer Skijacke kann die Manschettenlänge Ihrer Fäustlinge in die eine oder andere Richtung gehen. Einige Leute bevorzugen eine lange Manschette, die in den Ärmel ihrer Jacke passt, während andere eine kürzere Manschette mögen. Wenn Sie eine Uhr oder einen Fitness-Tracker tragen möchten, ist eine kurze Manschette möglicherweise besser.

Beachten Sie, dass einige Fäustlinge, wie der Black Diamond Mercury Mitt, keine Manschette haben, sondern einen nach außen aufflackernden „Handschuh“ -Stil und ein Handgelenk.

Taschen mit Reißverschluss

Einige Handschuhe und Skihandschuhe werden mit einer Reißverschlusstasche geliefert, um Ihre Schlüssel zu verstecken oder einen Einweg-Handwärmer zu stopfen. Der Reißverschluss kann auch verwendet werden, um Ihre Fäustlinge zu entlüften, wenn die Hitze zu steigen beginnt.

Nasenwischen

Wenn Sie Handschuhe oder Handschuhe mit einem weichen Stück saugfähigem Stoff am Daumen finden, haben Sie sich ein Nasentuch gefunden. Sicher, es ist vielleicht nicht das coolste Feature, aber seien wir ehrlich - Nasen laufen auf den Pisten.

Verstärkung

Einige Fäustlinge und Handschuhe werden mit Unterstützung und Griffen geliefert, um das Leben zu erleichtern. Zum Beispiel werden viele Snowboardhandschuhe und -handschuhe mit Handgelenkstützen geliefert, um Sie vor Stürzen zu schützen. Andere haben möglicherweise Griffe entlang der Handfläche oder dort, wo sich die Finger befinden. Griffe können auch die Haltbarkeit Ihrer Skifäustlinge verbessern, sodass sie länger halten.

Größe und Passform

Zuletzt müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Skihandschuhe richtig passen. Andernfalls werden Sie nicht viel davon nutzen. Ein Skihandschuh, der richtig sitzt, bietet Ihnen genügend Platz, um Ihre Finger zu bewegen und Dinge zu greifen. Wenn Sie die Größe messen, gehen Sie von der Spitze Ihres längsten Fingers (Mittelfinger) und messen Sie dann bis zum Handgelenk. Gleiches gilt für Fäustlinge und Handschuhe. Die Manschette sollte lang genug sein, um Ihr Handgelenk vor Schnee zu schützen. Ihre Finger sollten sich niemals so anfühlen, als würden sie gegen die Fingerspitzen des Handschuhs oder das Ende des Fäustlings geklemmt. In diesem Fall sind die Skihandschuhe oder -handschuhe zu klein.

de_DE